Q Processing Kurs Stufe 1 – Generalist | online *ausverkauft*

CHF 696.38 zzgl. MwSt

Nicht vorrätig

Wann 28. – 30. April 2021 | 13:00 Uhr – 18:00 Uhr (Central European Time)
für Teilnehmer aus Amerika
Wo Online
Sprache Englisch
Instruktorin Luz Stella Artajo Medina
Anmeldefrist 15. April 2021
Anmeldung CQI
https://database.coffeeinstitute.org/course/3930

 

Nicht vorrätig

Artikelnummer: #3930 Kategorie:

Beschreibung

Die Online-Version unseres beliebten Q Processing Stufe 1 (Generalist) Kurses. Ein kurzer Kurs, der für alle Kaffeefachleute entlang der Wertschöpfungskette (vom Anbauer bis zum Barista) geeignet ist, die etwas über die wichtigsten Verarbeitungsmethoden, ihre Durchführung und ihre Auswirkungen auf den Kaffeegeschmack erfahren möchten.

Dieser Kurs zielt darauf ab, die konsumierende Seite der Kaffee-Wertschöpfungskette zu befähigen, die Sprache, die grundlegenden biologischen Prinzipien und die Feinheiten und Herausforderungen der sicheren und konsistenten Verarbeitung von Qualitätskaffee zu verstehen. Die Online-Version dieses Kurses beinhaltet Live-Vorträge, Diskussionen und Einzel- oder Gruppen-Verkostungen. Die Teilnehmer erhalten die Kaffeeproben per Post/Kurier. Um zertifiziert zu werden, müssen die Teilnehmer eine Online-Prüfung mit Multiple-Choice-Fragen bestehen.

Der Kurs umfasst verschiedene Module:

  1. Die Rolle der Verarbeitung innerhalb der Wertschöpfungskette des Kaffees: vom Produzenten zum Konsumenten. Geschichte der Kaffeeverarbeitung.
  2. Die Anatomie der Kaffeefrucht. Eine auf der Anatomie basierende Klassifizierung der Kaffeeverarbeitungsmethoden. Einfluss der Verarbeitungsmethode auf die Kaffeechemie.
  3. Einfluss der Verarbeitungsmethode auf den Tassencharakter. Aufklärungs-Session: Degustation zum Vergleich der wichtigsten Methoden.
  4. Die Fermentation: Was es ist und was es nicht ist. Fermentation in gewaschenen Kaffees und in natürlichen Kaffeesorten. Fermentation vs. Demucilation. Aufklärungs-Session: Degustation zum Vergleich von Fermentationsprotokollen.
  5. Trocknen: Die übersehene Operation. Wasser in einem Samen und wie es entfernt wird. Sonnentrocknung vs. Maschinentrocknung.
  6. Probleme und Herausforderungen: Globale Erwärmung, Wasserverschmutzung, soziale und Nachhaltigkeitsfragen. Bildung im Ursprung und die Zukunft der Verarbeitung.

Der Kurs wird in englischer Sprache durchgeführt und ist offen für alle in Amerika. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte.

Hinweis: Dieser Kurs findet online statt.


Annullationsbedingungen

Ist der Teilnehmer nicht in der Lage, an einem Kurs teilzunehmen, muss der Anbieter unverzüglich und schriftlich – per Briefpost oder via E-Mail – benachrichtigt werden. Das Datum des Empfangs einer solchen schriftlichen Benachrichtigung ist ausschlaggebend für eine allfällige Rückerstattung der Kursgebühr. Es gelten folgende Erstattungsrichtlinien:

  • Zeitspanne bis zum Kursbeginn länger als 4 Wochen = 100% Rückerstattung der Kursgebühr
  • Zeitspanne bis zum Kursbeginn länger als 2 Wochen = 50% Rückerstattung der Kursgebühr
  • Zeitspanne bis zum Kursbeginn weniger als 2 Wochen = keine Rückerstattung

Der Teilnehmer hat die Möglichkeit, einen Ersatzteilnehmer zu benennen, anstatt die Teilnahme abzusagen. Ein Abtausch unterliegt der Akzeptanz durch die Zertifizierungsstellen und kann bis 3 Werktage vor Kursbeginn erfolgen.
Falls die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, behalten wir das Recht vor, den Kurs abzusagen. Die bezahlten Kursgebühren werden den jeweiligen Teilnehmern vollständig zurückerstattet. Die Durchführung des Kurses wird spätestens vier Wochen vor Kursbeginn definitiv bestätigt.

Zusätzliche Information

Datum

Ort

Kurs-Nr.

Instruktorin

Luz Stella Artajo Medina