Guatemala SHB+ Fraijanes Finca San Bernardo

CHF 21.00 zzgl. MwSt

Verkaufseinheit 1 kg Rohkaffee
Varietät Bourbon und Tipica
Aufbereitung Gewaschen und sonnengetrocknet
Geschmack blumige Noten, Orange, Karamell

Kategorie:

Beschreibung

Die Geschichte der Finca San Bernardo begann weit entfernt von ihrem heutigen Standort.
Reginaldo Figueroa lebte auf einer Kaffeeplantage in Cobán, einer Region, die Qualitätskaffee produzierte und nach Deutschland exportierte. Er wuchs in Cobán auf, umgeben von Wäldern, Vögeln, lokalen Sprachen und den zitrischen, schneeweißen Blüten der Kaffeeplantagen. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Guatemala-Stadt heiratete er, arbeitete als Anwalt und gründete die Finca San Bernardo im Jahr 1967. Er arbeitete nicht allein auf der Farm, Amparo, seine Frau, war an seiner Seite. Mit der Hilfe von Faustino und Everildo Padilla, die nach 40 Jahren immer noch auf der Farm arbeiten, führte Amparo die Finca San Bernardo bis zu ihrer Pensionierung im Alter von 85 Jahren. Nun wird der Familienbetrieb von der nächsten Generation geführt.
Die Finca San Bernardo kann als einer der besten Qualitätskaffeeproduzenten und Mühlenbetriebe der Region bezeichnet werden, dank des über Generationen weitergegebenen und durch Praxis bewahrten Wissens. Das gesamte Gelände wurde ursprünglich mit Nispero bepflanzt, einem lokalen Obstbaum, der die Kaffeebäume beschattet.

Land Guatemala
Region Fraijanes
Farm Finca San Bernardo
Höhe 1350 – 1375 m.ü.M.
Datenblatt Guatemala SHB+ Fraijanes Finca San Bernaro  [PDF]

 

Zusätzliche Information

Gewicht 1 kg

Nach oben